Aphrodites Töchter

20.05.2010

Aphrodites Töchter

Aphrodites Töchter feiern ihr zehnjähriges Bestehen im Leipziger Jazzkeller SPIZZ!

Dabei präsentieren Aphrodites Töchter zunächst ihre Hommage an Billy Wilder’s Komödie „Manche mögen’s heiß“

Da heißt es "Manche mögen’s heiß", mit Daphne an der Posaune und Josephine an der Trompete. Sugar sucht derweil ihren Millionär. "Aus dieser Zuckerbüchse möcht' ich naschen", denkt sich da Daphne. Aber nichts da, die Mafia ist hinter ihr und Josephine her. Sugar ahnt davon nichts. Bandchefin Sweet Sue kommt das Ganze nicht geheuer vor. Eine Stunde spannende Unterhaltung.

Danach wird gefeiert! Die Damenband spielt Swing und andere Klassiker des Ballroom-Dancings!