Jasmin Graf

13.11.2012

Jasmin Graf

Jasmin Graf ist die Leipziger Stimme mit einmaliger Bühnenpräsenz.

Die Tochter von Hans Graf, dem Gitarristen der Rockband Karussell und Ute Graf, ebenfalls Sängerin, begann ab dem 5. Lebensjahr mit dem Klavier, mit 16 sang sie in einer Rockband und später trat sie mit der Köstritzer Jazzband deutschlandweit auf. Nach dem Abitur nahm sie ein Gesangsstudium an der Leipziger Musikhochschule auf. Daneben arbeitet sie als Studiomusikerin und tritt mit mehreren Bands auf. Sie singt unter anderem auch für den Leipziger DJ Rockstroh und lieferte die Vocals für dessen größten Hit Tanzen.

Sie bewarb sich 2011 beim neuen Castingshow-Format The Voice of Germany und wurde in das Team von Rea Garvey gewählt. Mit deutschsprachigen Popsongs sang sie sich durch die ersten drei Liveshows bis ins Halbfinale. Mit ihren Beiträgen konnte sie sich auch durch Verkäufe in den Internet-Downloadshops in den deutschen Charts platzieren. Seit dem ist viel passiert.

Sie ist regelmäßiger Gast der Vogtlandphilharmonie, steht bei ausgewählten Konzerten mit "Karussell" auf der Bühne, singt mit Xavier Naidoo und schreibt aktuell an eigenen Songs. Mit ihrer Band aus hochkarätigen Musikern verspricht es ein aufregendes Konzerterlebnis zu werden.